Home

Tiefenbacher Straßenfest 4.0


Highlife in Tiefenbach –


das 40. Straßenfest geht erfolgreich zu Ende!


Ein turbulentes Veranstaltungswochenende liegt hinter den Tiefenbachern. Es war ein schönes Festles-Wochenende, mit viel Trubel, ausgelassener Stimmung, bestem Wetter und zahlreichen Besuchern. Uns hat es gefallen – wir hoffen, euch auch.


Das Feedback zur neuen Organisation und Aufstellung war durchweg positiv. Denn in diesem Jahr haben der Musikverein und die Sportfreunde noch enger zusammengearbeitet und daher wurde das Straßenfest etwas umgekrempelt und neu aufgelegt. Das meiste Angebot blieb erhalten, nur das Doppelte wurde soweit es ging gestrichen. Die Stände erhielten neue Plätze und so rückte alles etwas näher zusammen. Ohne die Lücken war das Straßenfest noch gemütlicher, das Angebot überschaubarer und die Wege etwas kürzer – und das kam gut an. 650 Biertischgarnituren boten ausreichend Platz zum Sitzen und waren zu den Stoßzeiten komplett belegt. Das merkten wir auch an den Essensständen, an denen die Wartezeiten teilweise recht lange war. Das bitten wir zu entschuldigen, allerdings ist es bei dem großen Andrang oftmals nicht anders umsetzbar. Wir hoffen trotzdem, dass sich alle bei uns wohl gefühlt haben – wir haben Euch gerne bewirtet und haben uns gefreut, dass trotz des warmen Wetters am Sonntag, zahlreiche Besucher den Weg nach Tiefenbach gefunden haben.


An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer beim Straßenfest. Es wären zu viel um diese hier aufzuzählen. Ohne Euch, würde es dieses Fest nicht geben und da würde zweifelsohne etwas fehlen in der Krummen Ebene. Auch ein großes Dankeschön an die Sponsoren unseres diesjährigen Kinderangebotes. Dank Euch konnten die Kinder bei unserem Jubiläum nach Herzenslust hüpfen, klettern, rutschen, springen, rennen und vieles mehr – und das erstmalig kostenlos für Hüpfburg und Spielmobil. Bei den Kindern kam das super an, bei den Mamis und Papis, deren Geldbeutel geschont wurde, ebenso, und wir vom Orga-Team waren begeistert über so viel Unterstützung von den Gundelsheimer Firmen. Noch ein Grund mehr diese an dieser Stelle noch einmal zu nennen und „Danke“ zu sagen, an die/den:


  • Stadt Gundelsheim
  • Kreissparkasse Heilbronn
  • Metzgerei Beißwenger
  • Firma Metz
  • Volksbank Heilbronn
  • Schreinerei Hamberger
  • E aktiv markt Fohs (Edeka)
  • Fenster Kappes
  • Praxis für Osteopathie und Physiotherapie Birgit Greiß
  • Lock Optik
  • Weinbau Pavillon
  • Floristikwerkstatt „Schlüsselblume“
  • Friseursalon Sonja Kapell


Hier ein kleiner Eindruck von unserem 40. Tiefenbacher Straßenfest. Wer sich auf den Bildern wiederfindet und das Bild gerne hätte – einfach anschreiben. Wer sich auf den Bildern wiederfindet und das nicht möchte, bitte ebenfalls anschreiben. Danke!

KAUM ZU GLAUBEN


40 Jahre Straßenfest...


 

 

...und kein bisschen langweilig!

 

Weit über die Gundelsheimer Stadtgrenzen hinaus ist das Tiefenbacher Straßenfest als geselliges Fest bekannt, bei dem es nicht nur leckeres zu Essen und Trinken gibt, sondern auch sehr gute Unterhaltung - für Alt und Jung!

IMMER WIEDER NEUES


 

Damit keine Langeweile aufkommt, lassen sich die beiden Tiefenbacher Vereine immer wieder neues einfallen. Sei es beim Essen, Trinken oder Rahmenprogramm. Was allerdings seit 40 Jahren steht ist der Termin - das Straßenfest findet immer am letzten Juli-Wochenende statt.

 

Die Sportfreunde Tiefenbach und der Musikverein Tiefenbach freuen sich, auch dieses Jahr zum Jubiläum wieder zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen!

Am Samstag, 28. Juli um 18.00 Uhr geht's los beim offiziellen Fassanstich.

ESSEN


GUTEN HUNGER


 

 

Bei der Auswahl findet ganz sicher jeder etwas, das ihm schmeckt!

Die Klassiker wie Wurst, Pommes und Hähnchen dürfen natürlich auf keinem Straßenfest fehlen. Aber für eines ist Tiefenbach auch bekannt - für ausgefallene Speisen und viel Abwechslung. Verschiedene Wurstsalate, Grünkernburger,  Anti-Pasti-Sommerteller oder Augustiner-Toast im Almhof sind nur eine kleine Auswahl unseres Angebotes. Unsere neueste Schlemmerei ist der leckere Riesenburger - auch als vegetarische Version.

Sonntagsmittags gibt's zudem einen leckeren Mittagstisch im Hauptzelt.

TRINKEN


Zum Wohl!


 

 

Ein prickelndes Glas Sekt, spritzigen Wein oder doch lieber ein fruchtiger Cocktail?

Verdurstet ist auf unserem Straßenfest sicher noch keiner - denn die Auswahl an Getränken steht der Essenauswahl in nichts nach. Hochwertige Weine und Sekt von bekannten Kellereien, frischgezapftes Bier vom Fass, das Augustiner Hell im Almhof, fruchtige Cocktails im Saloon und gegen später dann die Longdrinks und "Schwarzen" in der Westernbar... Nur als "Verdauerle" sind die Edelbrände und Schnäpse der Fein-Brennerei Prinz fast zu schade - der schmeckt nicht nur nach dem Essen. Und spätestens bei "Pfand oder Schnaps?" in der Schnapsbar, kommt jeder zu (s)einem Kurzen...

2018 ist das zum "Whiskey-Fass" umfunktionierte Weinfass neu. Hochwertige Whiskeys und ausgefallene Gin-Sorten in Kombination mit Guinness und Zigarren kommen erstmalig ins Angebot.

BESTE UNTERHALTUNG


Oins, zwoi...


 

Was fehlt jetzt noch zu einem gelungenen Festleswochenende? Na klar - das passende Rahmenprogramm!

 

Und davon gibt es in Tiefenbach so einiges: verschiedene Musikkapellen mit zünftiger Blasmusik im Hauptzelt und Gitarrenrock mit den Petrasch-Boys in der neuen Westernmeile am Samstagabend.

 

Aber natürlich gibt's auch Unterhaltung für unsere kleinen Gäste. Verschiedene Spielstände, unser kleines nostalgisches Karussell und eine Losbude sorgen für Abwechslung bei den Kindern. Austoben können sich die Kinder in der zu Tiefenbach passenden "Frosch-Hüpfburg" und im Spielmobil. Beides gibt es zum Jubiläum - dank zahlreicher Spenden der Tiefenbacher und Gundelsheimer Firmen - gratis! Und am Sonntagmittag findet mal wieder der Froggy Club im Hauptzelt statt.

Brunnenweg 8

74831 GU-Tiefenbach


KONTAKTDATEN


WICHTIGE INFO:


 

Bus-Shuttle

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder einen kostenlosen Bus-Shuttle von/nach Höchstberg, Bachenau, Obergriesheim, Böttingen und Gundelsheim an.

Also Auto zu Hause lassen und lieber ein Gläschen mehr trinken....

FESTLES-ZEITEN


 

So sind wir für Sie da:

 

Samstag, 28.07.18

ab 18 Uhr zum Faßanstich

Sonntag, 29.07.18

ab 10 Uhr Gottesdienst am Brunnen

ab 11 Uhr beginnt der Ausschank

Copyright @ All Rights Reserved